Datenschutz

Wir, die Wort & Bild Verlag Konradshöhe GmbH & Co. KG (Konradshöhe 1, 82065 Baierbrunn bei München), nehmen den Schutz der personenbezogenen Daten der Nutzer unserer Internetangebote sehr ernst. Wir haben technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, die sicherstellen, dass die Vorschriften über den Datenschutz sowohl von uns als auch von externen Dienstleistern beachtet werden.

Im Zuge der Weiterentwicklung unserer Dienste und der Implementierung neuer Technologien ist es möglich, dass Änderungen dieser Datenschutzerklärung erforderlich werden. Daher empfehlen wir Ihnen, sich diese Datenschutzerklärung regelmäßig, am besten bei jedem Besuch der Seite, erneut anzusehen. Durch das Datum der letzten Änderung am Ende des Textes erkennen Sie sofort, ob wir seit Ihrem letzten Besuch Neuerungen vornehmen mussten.


Name und Anschrift des Verantwortlichen:

Wort & Bild Verlag Konradshöhe GmbH & Co. KG
Konradshöhe 1
82065 Baierbrunn
Tel.: 089/74433-0
Fax: 089/74433-419
E-Mail: info@wortundbildverlag.de

Vertretungsberechtigte:

Verlag Konradshöhe GmbH
Konradshöhe 1
82065 Baierbrunn
diese vertreten durch ihre Geschäftsführer:

Andreas Arntzen (Vorsitzender), Dr. Dennis Ballwieser

Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten:

Sie erreichen unseren Datenschutzbeauftragten wie folgt:
Prof. Dr. Tobias Eggendorfer
Datenschutzbeauftragter
Wort & Bild Verlag Konradshöhe GmbH & Co. KG
Konradshöhe 1
82065 Baierbrunn bei München
datenschutz@wortundbildverlag.de

Um mit PGP eine Nachricht zu verschlüsseln, finden Sie hier den öffentlichen Schlüssel dazu (PGP-Key).

 

Erhebung und Weitergabe von Daten beim Zugriff auf die Apps von Wort & Bild

Beim Start und der Nutzung der App werden aktuelle Informationen von unseren Servern (z.B. aktuelle News bzw. Neuigkeiten, Öffnungszeiten der gewählten Apotheke) geladen. Diese Zugriffe werden in einer Protokolldatei auf dem Server erfasst und dabei folgende Daten gespeichert:

Bei Störungen der Kommunikation zwischen App und Server können zur Fehleranalyse Auswertungen mit gekürzter IP-Adresse vorgenommen werden. Die gekürzte IP-Adresse wird so lange gespeichert, wie dies zur Fehlerbehebung notwendig ist, maximal 14 Tage. Eine darüber hinaus gehende Verarbeitung dieser personenbezogenen Daten findet nicht statt. Die Daten werden von uns auf besonders geschützten Servern in Deutschland gespeichert.

Daten, die beim Zugriff auf unsere Server protokolliert worden sind, werden an Dritte nur übermittelt, soweit wir gesetzlich oder durch Gerichtsentscheidung dazu verpflichtet sind oder die Weitergabe zur Rechts- oder Strafverfolgung erforderlich ist. Eine Weitergabe zu anderen nichtkommerziellen oder zu kommerziellen Zwecken erfolgt nicht.

Unverbindliche Arzneimittelreservierung

Sofern in dieser App die Möglichkeit besteht, eine unverbindliche Arzneimittel-Reservierung zu tätigen und Sie diese nutzen, werden die Daten an den zuständigen Mitarbeiter der Apotheke übermittelt, der sie ausschließlich zur Bearbeitung, Bestellung und Bereitstellung Ihrer unverbindlichen Arzneimittelreservierung verwendet. Soweit zulässig, wird die Arzneimittelreservierung anschließend sofort gelöscht. Zum Beispiel aus steuerrechtlichen Gründen kann eine Speicherung Ihrer Anfrage für die gesetzliche Aufbewahrungsfrist erforderlich sein, in diesem Fall wird Ihre Anfrage über die für die unmittelbar nötige Bearbeitung hinaus elektronisch gespeichert und nach Ablauf der gesetzlichen Fristen gelöscht. Sie erhalten eine Bestätigung der unverbindlichen Arzneimittel-Reservierung an die angegebene E-Mail-Adresse. Bitte beachten Sie, dass zum Schutz der in Ihrer Anfrage übermittelten Daten die Nachricht mit einer https-Transportverschlüsselung versehen wird. Ein höheres Sicherheitsniveau erreichen Sie, wenn Sie sich telefonisch oder per Fax während der angegebenen Öffnungszeiten über die oben stehende Telefon- oder Faxnummer an uns wenden oder persönlich in der von Ihnen kontaktierten Apotheke vorbeikommen.

Diese Datenverarbeitung erfolgt auf Ihre Veranlassung zur Erfüllung der jeweiligen unverbindlichen Arzneimittel-Reservierung. Die Daten werden nach spätestens 15 Tagen  gelöscht, wobei es im Einzelfall aufgrund gesetzlicher Vorschriften (z.B. steuerrechtliche Aufbewahrungsfristen) der Fall sein kann, dass Ihre Anfrage für die Dauer der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen gespeichert und erst nach deren Ablauf gelöscht wird. Der Nutzer hat jederzeit die Möglichkeit, seine Einwilligung zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten zu widerrufen.

Auftragsverarbeiter

Im Rahmen unseres Angebots für Sie beauftragen wir externe Dienstleister, wie z. B. technische und Hosting-Dienstleister. Diese Dienstleister sind vertraglich zur Einhaltung der Datenschutzgesetze verpflichtet, sie dürfen insbesondere die Daten nicht für eigene Zwecke nutzen oder sie gar an Dritte weitergeben. Diese Dienstleister nutzen die Daten ausschließlich, um uns zu unterstützen, und arbeiten mit Ihren Daten nur in unserem Auftrag ausschließlich auf unsere Weisung. Wir prüfen jeden Dienstleister vorher auf die von ihm zum Datenschutz und zur Datensicherheit getroffenen Maßnahmen. So stellen wir den höchstmöglichen Schutz der personenbezogenen Daten sicher.

Reichweitenmessung

Wir haben ein berechtigtes Interesse zu messen, wieviele Nutzer unsere Seite erreicht. Diese Information brauchen wir unter anderem, um Werbekunden gewinnen zu können.

AT Internet

AT-Internet ermittelt als Dienstleister das Nutzungsverhalten einer Webseite und ermöglicht uns zu erkennen, ob und wie wir unsere Webseite und deren Nutzerführung verbessern können, welche Teile besonders relevant sind, welche weniger.

AT-Internet stellt uns für diesen Service eine eigene Datenschutzerklärung zur Verfügung, die Sie hier nachlesen können.

Sie können die Funktion der Datenerhebung durch AT Internet deaktivieren, indem Sie im Menüpunkt "Nutzungsdaten" das Häkchen entfernen.

Einer Datenverarbeitung aus berechtigtem Interesse dürfen Sie als Betroffener begründet widersprechen. Wir ermöglichen Ihnen den Widerspruch über den folgenden Link jederzeit über die gesetzliche Anforderung hinaus ohne Angabe von Gründen: www.xiti.com/de/optout.aspx.

Links zu anderen Anbietern

Unsere App enthält Links zu Webseiten anderer Anbieter. Diese Anbieter haben ihre jeweiligen Datenschutzbestimmungen, an die sie sich binden. Bitte lesen Sie sich deren Bestimmungen ebenfalls genau durch.

Wir erheben, verarbeiten oder nutzen personenbezogene Daten von Nutzern nur, soweit dies für die Erbringung unserer Services und Dienstleistungen notwendig ist. Daten, die Sie bei einer Kontaktaufnahme eingeben, werden an den von Ihnen gewählten Ansprechpartner (die Apotheke bzw. Wort & Bild) übermittelt und zur Bearbeitung Ihrer Anfrage genutzt. Dabei kann eine Weitergabe an die zuständige Fachabteilung im jeweiligen Haus erfolgen.
Eine andere Nutzung oder Weitergabe Ihrer Daten außer zum Zweck der Beantwortung der Anfrage erfolgt nicht.

Zum Beispiel aus steuerrechtlichen Gründen kann eine Speicherung der Anfrage für die gesetzliche Aufbewahrungsfrist erforderlich sein, in diesem Fall wird die Anfrage über die für die unmittelbar nötige Bearbeitung hinaus elektronisch gespeichert. Vorsorglich weisen wir daraufhin, dass E-Mails unverschlüsselt gespeichert und übertragen werden können. Wir stellen sicher, dass unsere Mitarbeiter sowie die von uns beauftragten Experten die von den Nutzern mitgeteilten oder im Rahmen ihrer Tätigkeit bekannt gewordenen Informationen streng vertraulich behandeln.
Im Rahmen unseres Angebots für Sie beauftragen wir externe Dienstleister, wie z. B. technische und Hosting-Dienstleister. Diese Dienstleister sind vertraglich zur Einhaltung der Datenschutzgesetze verpflichtet, sie dürfen insbesondere die Daten nicht für eigene Zwecke nutzen oder sie gar an Dritte weitergeben. Diese Dienstleister nutzen die Daten ausschließlich, um uns zu unterstützen und arbeiten mit Ihren Daten nur in unserem Auftrag ausschließlich auf unsere Weisung. Wir prüfen jeden Dienstleister vorher auf die von ihm zum Datenschutz und zur Datensicherheit getroffenen Maßnahmen. So stellen wir den höchstmöglichen Schutz der personenbezogenen Daten sicher.

Für den Betrieb der App erforderliche Geräteberechtigungen

Unsere App nutzt ausschließlich die vom Betriebssystem des Smartphones bereitgestellten Funktionen (APIs) in der vom Betreiber des Betriebssystems vorgeschriebenen Weise. Um die in unserer App implementierten Informationsangebote und Funktionalitäten ohne Einschränkungen nutzen zu können, benötigen wir folgende Berechtigungen:

Gerätelokalisierung
Eine Lokalisierung Ihres Smartphones ist notwendig, um bei der Apothekensuche und bei der Notdienst-Apothekensuche die nächstgelegenen Apotheken anzeigen zu können. Die Lokalisierung erfolgt durch die Funktionen des jeweiligen Systems. Es werden keine Daten an uns übermittelt. Sie werden beim erstmaligen Aufrufen dieser Funktion gefragt, ob Sie der Lokalisierung zustimmen. Wenn Sie diese Zustimmung verweigern, erfolgt keine Lokalisierung. Sie können trotzdem über die Eingabe einer Postleitzahl die Suche starten.
Nachträgliches Abschalten der Lokalisierung:

Einstellungen -> Standort und Sicherheit

Hier können Sie die Lokalisierung für unsere App jederzeit Ein- oder Ausschalten, eine differenzierte Einstellung für einzelne Apps ist unter Android nicht möglich.

Netzwerkzugriff und Prüfung einer Internetverbindung
Unsere App benötigt an verschiedenen Stellen einen Zugriff auf das Netzwerk, um Ihnen folgende aktuelle Infos zur Verfügung zu stellen:
Die jeweiligen Daten werden beim Aufruf der App oder des entsprechenden Bereich in der App jeweils aktuell von unseren Servern geladen. So stellen wir sicher, dass z.B. Beipackzettel kurzfristig aktualisiert werden können. Die Apotheken Notdienstsuche ist ohne Netzverbindung nicht machbar.

Bei der Eingabe von Arzneimittelnamen über das Mikrofon, wird zur Vermeidung fehlerhafter Eingaben der gesprochene Name über eine Internetverbindung mit den in einer Arzneimitteldatenbank hinterlegten offiziellen Arzneimittelbezeichnungen verglichen. Um diesen Abgleich vornehmen zu können, muss die App vor der Nutzung des Mikrofons prüfen, ob eine Internetverbindung vorhanden ist.

Kamera
Ein Zugriff auf die Kamerafunktion wird benötigt, um die Barcodes auf Arzneimittelpackungen zu scannen und um Fotos von Arzneimitteln und Rezepten für die unverbindliche Reservierung und die Arzneimittelliste herzustellen. Die Kamera wird nur dann eingeschaltet, wenn Sie diese Funktionen aktiv auslösen. Unsere App schaltet die Kamera nicht selbsttätig ein. Der Zugriff auf die Kamera wird auch für die Nutzung des AR (Augmented Reality) Scanners benötigt.

Kontakte lesen
Unsere App nimmt keinen Zugriff auf das Adressbuch! Ein Zugriff auf das Adressbuch erfolgt nur, wenn Sie das E-Mail-Programm aus der App heraus aufrufen, dabei den Button zum Öffnen des Adressbuchs betätigen und eine Adresse auswählen.

Mikrofon
Das Mikrofon wird nur zur Spracheingabe bei der Arzneimittelsuche z.B. unter "Beipackzettel" benötigt und nur beim Aufrufen dieser Funktion durch den Nutzer eingeschaltet. Nach jeder Spracheingabe schaltet sich das Mikrofon selbsttätig ab..

Pull-Funktion
Der Nutzer der App kann einstellen, ob er über Neuigkeiten aus seiner Apotheke informiert werden möchte und in welcher Form er hierauf aufmerksam gemacht werden möchte (z. B. Vibrationsalarm). Dadurch wird der Artikel-Pull-Service aktiviert. Damit der Nutzer auch nach einem kompletten Neustart des Smartphones den von ihm gewünschten Pull-Service nutzen kann, wird dieser automatisch nach jedem Neustart des Smartphones aktiviert. Für den Vibrationsalarm ist eine Aktivierung dieser Funktion erforderlich.

Datensicherung
Im Lokalen Speicher auf Ihrem Smartphone können folgende Inhalte der App gespeichert werden:

Ihre Rechte

Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft über die über Sie bei uns gespeicherten Daten sowie deren Nutzung, soweit dem nicht gesetzliche Pflichten entgegenstehen. Sie können bei fehlerhaften Daten auch jederzeit deren Korrektur verlangen. In vielen Fällen können Sie auf unseren Online-Plattformen Ihre Daten auch selbst ändern.

Weiterhin haben Sie das Recht die Löschung Ihrer Daten, soweit dem keine Rechte und Pflichten unsererseits entgegen stehen. In dem Fall können Sie verlangen, daß wir die Daten nur noch aus den Gründen nutzen dürfen, die der Löschung entgegenstehen.

Das Recht auf Datenübertragbarkeit ist vorliegend nicht sinnvoll anwendbar.

Ihre Rechte können Sie jederzeit durch eine formlose Nachricht an den Verlag bzw. den Datenschutzbeauftragten geltend machen. Die Kontaktdaten finden Sie ganz oben in dieser Datenschutzerklärung.

Aufsichtsbehörde

Sollten Sie Anlass zur Beschwerde haben, können Sie sich jederzeit an die für uns zuständige Datenschutzaufsichtsbehörde, das Bayerische Landesamt für Datenschutzaufsicht (Promenade 27, 91522 Ansbach), wenden.

Wort & Bild Verlag Konradshöhe GmbH & Co. KG

Diese Datenschutzerklärung wurde am 11-10-2019 aktualisiert.